Inhalt

Die Stadtverwaltung Pforzheim bietet Dir viele Ausbildungsmöglichkeiten. Verwaltungstypische Berufe sind das Eine – die Stadt Pforzheim bildet aber auch handwerkliche und technische Berufe aus. Als eine der größten Arbeitgeberinnen der Region bietet Dir die Stadt Pforzheim eine qualifizierte Ausbildung mit interessanten Aufgaben. Bei einem guten Abschluss Deiner Ausbildung hast Du beste Chancen auf eine Übernahme und ein Weiterkommen in Deinem Beruf als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter der Stadt Pforzheim. Geschulte Ausbilderinnen und Ausbilder begleiten Dich während Deiner Ausbildung und das Ausbildungsteam des Personal- und Organisationsamtes steht Dir mit Rat und Tat zur Seite und kümmert sich übergreifend um einen reibungslosen Ablauf der Ausbildung.

Teilzeitausbildung

Die Stadt Pforzheim fördert gezielt eine Ausbildung in Teilzeit und bietet diese deshalb in vielen Berufen an.

PRAKTIKUM

Gerne kannst Du auch bei einem Praktikum in Deinen Wunschberuf hineinschnuppern. Wir bieten Praktika im Rahmen der Berufsorientierung an Hauptschulen, Realschulen und Gymnasien an. Auch Plätze für Pflichtpraktika und Praxissemester während des Studiums sind im Angebot. Informationen hierzu erhälst Du telefonisch unter 07231 39-1817.

FREIWILLIGES SOZIALES JAHR

Verschiedene Einsatzstellen der Stadt bieten Dir während eines FSJ interessante Einblicke. Informiere und bewerbe Dich bei einem der FSJ-Träger, z. B. beim Internationalen Bund (www.internationaler-bund.de) oder bei der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Baden-Württemberg (www.lkjbw.de). 

FREIWILLIGES ÖKOLOGISCHES JAHR

Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) bietet die Möglichkeit, im Natur- und Umweltschutz zu arbeiten und praktische Erfahrungen zu sammeln. Es dient der Berufsorientierung und fördert die Persönlichkeitsentwicklung. 

Das FÖJ findet bei der Stadt Pforzheim im Grünflächen- und Tiefbauamt und im Amt für Umweltschutz statt. 

Tätigkeitsfelder und Aufgaben:

Grünflächen- und Tiefbauamt, Tätigkeitsschwerpunkte in den Bereichen Wildpark und Baumpflege

  • Mithilfe bei der Tierpflege, Durchführung von Veranstaltungen in der Wildtierpädagogik
  • Handwerkliche Arbeiten, Assistenz bei der Baumkontrolle und -pflege
  • Mithilfe bei der Öffentlichkeitsarbeit (Flyer, Soziale Medien etc.)

Amt für Umweltschutz - Umweltplanung

  • Mitarbeit in der Landschaftspflege und bei Arten- und Biotopschutzeinsätzen
  • Einsätze bei Umsetzung und Herstellung von Ausgleichsmaßnahmen
  • Mitarbeit beim Grünen Gold und in der allgemeinen Umweltpädagogik
  • Mitarbeit in der Klimaschutz-Öffentlichkeitsarbeit, der Klimaschutzwoche und Energiewendetagen

Bei Interesse bewirb Dich bis zum 15.06.2019 per E-Mail direkt beim Träger des FÖJ, beim Internationalen Bund www.internationaler-bund.de, Ansprechpartnerin ist Frau Petra Andresen, petra.andresen(at)ib.de

Informationen zum Bewerbungsverfahren

Für alle Ausbildungsberufe benötigen wir neben den üblichen Bewerbungsunterlagen Kopien der beiden letzten Zwischen- und/oder Jahreszeugnisse.