Inhalt

Ausbildung- und Berufsinhalte

  • Kennenlernen der Aufgaben, der Strukturen und des rechtlichen Rahmens der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen
  • Feststellung von Teilhabebedarfen behinderter Menschen nach ICF
  • Kennenlernen von Sozialer Teilhabe, Teilhabe Bildung, Teilhabe Arbeit und medizinischer Teilhabe 
  • Vorbereitung bei der Einleitung von Eingliederungshilfen
  • Kennenlernen von Rehabilitationsverfahren nach dem SGB IX und Teilnahme an Fallkonferenzen
  • Interne Hospitationen (z.B. Jugendhilfe, Leistungsrecht SGB IX)
  • Externe Hospitationen (z.B. Behinderteneinrichtung) 

Ausbildungsstätte

Stadt Pforzheim, Jugend- und Sozialamt, Abteilung Pflege und Behindertenhilfe - Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen

Voraussetzung

Allgemeine bzw. fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife nach bestandenem Eignungstest

Hochschule

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart

www.dhbw-stuttgart.de

oder

Duale Hochschule Baden-Württemberg Villingen-Schwenningen 

www.dhbw-vs.de 

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Wechsel von Theorie und Praxis im 3-monatigen Rhythmus

Ansprechpartner/in

Jugend- und Sozialamt
Ansprechpartnerin: Julia Berger

Telefon: 07231 39-1365

E-Mail: julia.berger(at)pforzheim.de

Entgelt

Weitere Informationen findest Du auf der Übersichtsseite Ausbildungsentgelt

Bewerbungsschluss

15.10.2019

Weitere Informationen findest Du auf der Übersichtsseite Bewerbungsschluss